Zum Inhalt springen
Am 7. Februar lädt die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeit zu ihrem Neujahrsempfang ein. Foto: colourbox / Bilddatenbank des SPD-Parteivorstand

22. Januar 2024: Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AfA) lädt zum Neujahrsempfang

Zum Auftakt des neuen Kalenderjahres lädt die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AfA) in der SPD-Region Hannover zu einem Empfang in das Kurt-Schumacher-Haus nach Hannover ein. Betriebs- und Personalrät:innen, Vertretungen und Beschäftige sind herzlich eingeladen!

An dem Abend blicken die Co-Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Region Hannover, Leyla Hatami und Regionspräsident Steffen Krach, mit den Anwesenden auf die politischen Herausforderungen des Jahres. Aber auch Abgeordnete aus Bundestag, Landtag sowie Region und Kommunen sind eingeladen. Gemeinsam mit Betriebs- und Personalrät:innen in der Region Hannover, mit Vertreter:innen von Gewerkschaften sowie Schwerbehinderten und Jugend- und Auszubildendenvertretungen wollen wir ins Gespräch kommen:

Neujahrsempfang der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AfA)
Mittwoch, 7. Februar 2024, ab 17.30 Uhr,
Kurt-Schumacher-Haus, Odeonstr. 15/16, 30159 Hannover.

Wir danken für eine Anmeldung per Email an region.hannover@spd.de oder telefonisch unter 0511. 1674- 240. Wir freuen uns auf dich und euch!

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AfA) ist eine der größten Arbeitsgemeinschaften in der SPD. Sie ist Plattform für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsräte sowie Mitglieder der Gewerkschaften. In der AfA engagieren sich bundesweit rund 250.000 Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute sowie haupt- und ehrenamtliche Gewerkschafter und Mitstreiter in den Betriebsgruppen der SPD. Wir in der Region Hannover verstehen uns als Interessenvertretung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Betrieben und Verwaltungen in der Region Hannover.

www.afa.spd-region-hannover.de

Vorherige Meldung: AfA lädt zur Vollversammlung ein

Nächste Meldung: Veranstaltungshinweis: Europa und die digitale Transformation

Alle Meldungen