Zum Inhalt springen
Unterbezirkskonferenz 25.11.2022 Foto: ASF/SPD-Region Hannover

29. November 2022: ASF im Unterbezirk hat neuen Vorstand gewählt

Auf der ASF Unterbezirkskonferenz der Region Hannover ist am 25. November ein neuer Vorstand in Form einer Gruppe von drei gleichberechtigten Sprecherinnen sowie 11 Stellvertreterinnen gewählt worden.

Der neugewählte Vorstand setzt sich aus erfahrenen und einigen neuen Mitgliedern zusammen. Ihm gehören neben den Vorsitzenden Nina-Jamiele Boidol, Janina Schlüter sowie Jasmin Schönberger die Stellvertreterinnen Esma Bozdemir, Maxi Ines Carl, Monika Cibura, Cornelia Fett, Miriam Friedrichs-Seidel, Golnas Gutmann, Hülya Iri, Karin Kuhlmann, Maria Nopper, Ute Wrede und Brigitte Zimmermann an. Das gewählte Präsidium unter der Leitung von Alexandra Dzaak, Miriam Friedrichs-Seidel und Brigitte Zimmermann führten durch die Konferenz in den ver.di-Höfen, die mit einer Begrüßung der Co-Vorsitzenden der SPD-Region Hannover, Leyla Hatami, begann. Zum Auftakt richteten mit Niklas Peisker (Juso-Co-Vorsitzender der SPD-Region) und Nils Hindersmann (AFA-Vorsitzender) Grußworte an die Teilnehmerinnen. Auf der Konferenz wählten die Teilnehmerinnen zudem Delegierte zur ASF Beko. Außerdem wurden die Nominierungen der Delegierten zur Bundeskonferenz der ASF benannt. Wir gratulieren allen gewählten Vorstandsmitgliedern. Wir freuen uns, dass sie ihre Stärken für die ASF in der Region in die politische Arbeit mit einbringen.


Vorherige Meldung: Statement des SPD-Unterbezirks zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Nächste Meldung: Co-Vorsitzende Leyla Hatami besucht Konferenz ghanaischer Genossinnen und Genossen

Alle Meldungen