Zum Inhalt springen
KULTUR IST GESETZ(T) Foto: Kulturforum

Montag, 18. Oktober 2021, 18:00: KULTUR IST GESETZ(T) - Kulturforum

Ein Gespräch über ein Kulturgesetz für Niedersachsen am 18.10.2021, 18 Uhr

Ein digitales Grußwort *
Stephan Weil
Ministerpräsident des Landes Niedersachsen

Ein öffentliches Werkstattgespräch mit:

  • Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien Hamburg, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie (digital)
  • Prof. Dr. Julius Heinicke, Stiftung Universität Hildesheim/ Institut für Kulturpolitik
  • Dr. Johannes Crückeberg, Leibniz Universität Hannover, Sprecher der Kulturpolitischen Gesellschaft/ Landesgruppe NDS
  • Dr. Christian Esch, Direktor des NRW Kultursekretariat Wuppertal
  • und Publikum.

Es moderieren:

  • Hanna Naber, Mitglied des Niedersächsischen Landtags, Kommissarische Generalsekretärin der SPD NDS
  • Marlis Drevermann, Vorstand Kulturforum, Stadträtin a.D.

im Alten Magazin, Kleckstheater, Kestnerstrasse 18, Hannover oder digital*.

Um Anmeldung unter vorstand@kulturforum-hannover.org wird gebeten. Die digitale Fassung* ist abzurufen unter kulturforum-hannover.org

Das Kulturforum möchte die begonnene Diskussion fortsetzen und gemeinsam mit Ihnen/ Euch und den Gästen das beste aller möglichen Kulturgesetze diskutieren und die Ideen auf den Weg bringen. Außerdem soll angeregt werden, bestehende auf die Kultur bezogene Gesetze zu einem Kulturgesetzbuch zusammenzuführen.

Die Veranstaltung findet (unter Coronavorbehalt) im Alten Magazin, Kestnerstrasse 18, Hannover statt. Aufgrund der coronabedingten begrenzten Platzzahl werden nur Gäste mit persönlicher Einladung analog begrüßt werden dürfen. Eine digitale Übertragung mit Ihnen/ Euch steht auf den folgenden Webseiten zur Verfügung www.spd-fraktion-niedersachsen.de oder www.kulturforum-hannover.org

Über Änderungen wird das Kulturforum auf der Webseite rechtzeitig informieren.

Wir freuen uns auch auf Ihren/ Euren digitalen Besuch.

Adresse

Anmeldung unter vorstand@kulturforum-hannover.org

digitale Fassung* ist abzurufen unter kulturforum-hannover.org

Veranstaltung im Kalender speichern (ics-Download)