Zeitgleich zu den Europawahlen am 9. Juni 2024 wählen die Bürger:innen in Sachsen ihre kommunalen Parlamente, Bürgermeister:innen und Landräte. Vielerorts droht eine in weiten Teilen rechtsradikale Partei stärkste politische Kraft zu werden. Aus der SPD im sächsischen Chemnitz erreichte uns dazu der Wunsch nach Unterstützung. Und weil Solidarität keine Grenzen kennt, laden wir dich ein: Komm‘ mit uns nach Chemnitz!

Auf Anregung des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg fahren Genoss:innen aus vielen Teilen Niedersachsens am Wochenende 24. bis 26. Mai 2024 unter der Überschrift »Klassenfahrt nach Chemnitz« für drei Tage nach Sachsen. In der 250.000 Einwohner zählenden Metropole im Südwesten des Freistaats unterstützen wir die Genoss:innen und ihre Kandidat:innen am Samstag (25.5.) bei Info-Ständen sowie beim Haustürwahlkampf. Gemeinsam setzen wir ein starkes Zeichen für grenzenlose Solidarität und eine lebhafte Sozialdemokratie. Kommst du mit?

Gleich anmelden für die »Klassenfahrt nach Chemnitz«!

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 13. April 2024 möglich. Rückfragen beantwortet dir die UB-Geschäftsstelle im Kurt-Schumacher-Haus. Wir freuen uns auf eine »Klassenfahrt nach Chemnitz« – mit dir!

Wir bringen dich nach Chemnitz - kostenfrei, aber nicht umsonst!

Der Unterbezirksvorstand, das Leitungsgremium der SPD in der Region Hannover, macht sich stark für die »Klassenfahrt nach Chemnitz« und unterstützt diese Solidaritätsaktion finanziell. Mitfahrenden ermöglicht die SPD in der Region Hannover eine kostenfreie Unterkunft sowie An- und Abreise ab Hannover im komfortablen Reisebus. Schließlich sind wir begeistert, wenn Genoss:innen und politisch Aktive freiwillig für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität auf die Straße gehen!

Anstelle eines festen Teilnahmebeitrags arbeiten wir mit einer freiwilligen solidarischen Gebühr. Begleitest du uns nach Chemnitz, entscheidest du, ob und in welcher Höhe du die Aktion unterstützt. Zahlen musst du grundsätzlich nichts - beitragen darfst du einen solidarischen Beitrag.

Unterstütze einen solidarischen Wahlkampf in Chemnitz!

Du findest die »Klassenfahrt nach Chemnitz« unterstützenswert, kannst aber nicht mitfahren? Dann trage mit einer Spende an den SPD-Unterbezirk Region Hannover zu einer aktiven Solidarität mit unseren Genoss:innen in Sachsen bei! Bereits ein kleiner Beitrag ermöglicht anderen Mitfahrenden einen aktiven Wahlkampf mit den Genoss:innen in Chemnitz! Mit deiner Hilfe können wir weiteren Genoss:innen ermöglichen, in Chemnitz für Demokratie, Zusammenhalt und Vielfalt Wahlkampf zu machen.

Workshops und Online-Schulungen für den Tür-zu-Tür-Wahlkampf

Du hast Lust auf Wahlkampf, möchtest dich für Demokratie und Zusammenhalt einsetzen? Und du fragst dich, was ein Haustürwahlkampf ist?

Im Vorfeld der »Klassenfahrt nach Chemnitz« geben wir Genoss:innen sowie Mitfahrer:innen nach Chemnitz im Rahmen eines Präsenz-Workshops und Online-Schulungen Lust und Orientierung, für die Sozialdemokratie mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Wir führen in den modernen Tür-zu-Tür-Wahlkampf ein, üben wertschätzendes Argumentieren und tauschen uns aus!

  • Online: Vorbereitung der »Klassenfahrt nach Chemnitz«
    Spaß beim Tür-zu-Tür-Wahlkampf für Wahlkämpfer:innen

    Donnerstag, 25. April 2024, 19.00 Uhr, Online-Schulung für Aktive
  • Online: Vorbereitung der »Klassenfahrt nach Chemnitz«
    Spaß beim Tür-zu-Tür-Wahlkampf für Wahlkämpfer:innen
    Dienstag, 7. Mai 2024, 19.00 Uhr, Online-Schulung für Aktive
  • Workshop: Vorbereitung der »Klassenfahrt nach Chemnitz«
    Spaß beim Tür-zu-Tür-Wahlkampf für Wahlkämpfer:innen
    Samstag, 27. April 2024, 10.00 bis 12.00 Uhr, Kurt-Schumacher-Haus, Hannover

Mitfahrende erhalten nach Anmeldung eine automatische Einladung zu Präsenz-Workshop und Online-Schulungen.